zur Startseite

ATS Formel 3 Cup: André Rudersdorf feiert Trophy-Premierensieg

Rudersdorf:

11.06.2012 (Speed-Magazin) Der fahrerisch extrem anspruchsvolle Sachsenring (Zwickau) war Austragungsort zum zweiten Saisonlauf des ATS F3 Cup. Nach seinem kürzlichen Formel-3 Premierensieg im Rahmen des Austria F3 Cup feierte Formel-3 Neueinsteiger André Rudersdorf nun auch seinen ersten Sieg in der ATS F3 Cup internen Trophy Wertung.



F3CUP: Formel 3 Cup 2012 am Sachsenring
Formel 3 Cup 2012 am Sachsenring Formel 3 Cup 2012 am Sachsenring Formel 3 Cup 2012 am Sachsenring Formel 3 Cup 2012 am Sachsenring Formel 3 Cup 2012 am Sachsenring



Der motivierte Limburger glänzte bereits in den Trainings mit schnellen Zeiten und verfehlte im Zeittraining die Pole Position in der Trophy Wertung nur denkbar knapp. Mit der jeweils elftbesten Gesamtzeit und zweitschnellsten Zeit der Trophy Piloten brachte sich Rudersdorf in eine gute Ausgangsposition für die Saisonrennen vier, fünf und sechs der schnellsten deutschen Formelsport-Serie.

Während Rudersdorf sich im ersten Lauf mit der elften Position noch etwas zurückhielt, feierte der Formel-3 Rookie mit dem siebten Platz im zweiten Rennen seine bisher beste Formel-3 Gesamtplatzierung. Der ganz große Erfolg folgte dann aber im dritten und letzten Rennen der Veranstaltung, bei der sich André Rudersdorf mit beherzter Fahrt als neuerlich Gesamtsiebter aber auch Sieger der Trophy Wertung ganz nach oben aufs Siegerpodest fuhr.

Rudersdorf im dritten Rennen auf P1 in der Trophywertung
Rudersdorf im dritten Rennen auf P1 in der Trophywertung
© ATS F3 Cup | Zoom
"Der Sachsenring ist eine extrem schwierige Strecke mit vielen Passagen, die man nicht einsehen kann. Es ging zu Beginn der Veranstaltung darum, den Überblick zu behalten und keinen unnötigen Fehler zu machen. Nachdem ich bereits im zweiten Rennen meine bisher beste Gesamtplatzierung einfahren konnte und bereits zwei Mal als zweiter in der Trophy Wertung auf dem Podium stand, hat es dann im dritten Rennen zum ersten Mal bis ganz aufs oberste Treppchen gereicht. Ich widme diesen Sieg meinem Team, die einen hervorragenden Job machen und mir die nötige Zeit geben, mich von Wochenende zu Wochenende weiterzuentwickeln", strahlte der sympathische Nachwuchsrennfahrer im Interview mit den Medien.

Der nächste Lauf zum ATS Formel-3 Cup findet von 06. bis 08. Juli in Oschersleben statt.


ATS F3 Cup / D. Blanc

Deutschland - Sachsenring: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de