zur Startseite
speed-magazin facebookspeed-magazin twitterspeed-magazin google plusspeed-magazin youtube
mediasports network
Suche
Service

Fastned eröffnet seine erste Schnell-Ladestation in Deutschland

Schnell-Ladestation von Fastned an der A 3 bei Limburg

23.06.2018 (Speed-Magazin.de) Fastned aus den Niederlanden arbeitet an einem europaweiten Netzwerk an Schnell-Ladestationen für Elektroautos. Heute eröffnete das Unternehmen seine erste Station in Deutschland. Sie liegt an der Autobahn 3 in Limburg an der Lahn und verfügt über mehrere 350-kW-Lader. Das Dach der E-Tankstelle besteht aus Solarmodulen. Der Strom, den Fastned bereitstellt, stammt aus erneuerbarer Sonnen- und Windenergie.

Der Ladevorgang kann durch die Fastned-App oder mit einer Ladekarte gestartet werden. Die Abrechnung erfolgt über Lade-, EC-Karte oder Kreditkarte.

Fastned hat das Ziel, in Europa ein Netzwerk von über 1000 Schnellladestationen zu errichten, wovon mehrere hundert für Deutschland geplant sind. Derzeit betreiben die Niederländer 73 Stationen in ihrer Heimat. Bis zum Ende des Jahres sollen in Deutschland 18 Stationen eröffnet werden. Weitere sind in Großbritannien und in Belgien geplant.


AMPNET / RB


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de