zur Startseite

Schaeffler startet erstmals mit BMW in die DTM-Saison

Marco Wittmann und sein Schaeffler BMW M4 DTM

02.05.2019 (Speed-Magazin.de) Schaeffler startet in dieser Saison erstmals als Premium-Partner von BMW M Motorsport in die DTM. Fahrer des im markanten, grün-weißen Farbdesign gestalteten Schaeffler BMW M4 DTM ist Marco Wittmann. Der über 600 PS starke Rennwagen ist nach dem Class-1-Reglement aufgebaut und wird von einem 2,0-Liter-Vierzylinder mit Turbo angetrieben. In Kombination mit dem niedrigen Fahrzeuggewicht, der neuen Push-to-Pass-Funktion, die mit einem kurzen Leistungs-Boost das Überholen vereinfachen soll sowie der überarbeiteten Aerodynamik verspricht dies Geschwindigkeiten von 300 km/h und noch spektakulärere Rennen.

Ihr Renndebüt feiert die neue Partnerschaft morgen beim freien Training auf dem Hockenheimring. Die Rennen werden am Sonnabend und Sonntag ausgetragen. Marco Wittmann freut sich auf ein Rennwochenende ganz besonders: „Ich fiebere schon jetzt unserem gemeinsamen Heimrennen auf dem fränkischen Norisring entgegen, wo Schaeffler und ich zuhause sind. Letztes Jahr konnte ich dort gewinnen, was für mich ein absolutes Highlight war.“


AMPNET


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de