zur Startseite
speed-magazin facebookspeed-magazin twitterspeed-magazin google plusspeed-magazin youtube
mediasports network
Suche

Formel-1 2016: PURE STORAGE verschafft MERCEDES AMG PETRONAS Daten-Vorteil

Das kalifornische Storage-Technologie-Unternehmen wird Partner des F1 Teams

01.03.2016 (Speed-Magazin.de / Formel-1) Das MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Team gab heute eine mehrjährige Partnerschaft mit Pure Storage (NYSE:PSTG) bekannt. Das Unternehmen gehört zu den marktführenden unabhängigen Solid-State-Array-Anbietern und hat den Weg zur Flash-Revolution im Datenspeicher-Bereich bereitet.



F1: Erster Bacelona F1-Test
Erster Bacelona F1-Test Erster Bacelona F1-Test Erster Bacelona F1-Test Erster Bacelona F1-Test Erster Bacelona F1-Test



Die Technologie-Plattform von Pure ermöglicht es Unternehmen, erhebliche Performance und Effizienz-Steigerungen gegenüber mechanischen Festplattenspeichersystemen zu erzielen. Durch seinen radikalen und transformativen Ansatz für kundenfreundliche Geschäftsmodelle grenzt sich die Firma als Branchenführer ab.

Das MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Team weist einen erheblichen Datenbedarf für seine Streckenaktivitäten und den Sitz in Brackley (Großbritannien) auf.

Bei jedem Grand Prix werden sieben Milliarden Datenpunkte erzeugt. Die fortschrittliche Infrastruktur von Pure Storage versorgt das Team mit einer Vielzahl an Vorteilen, dazu gehören: erhebliche Verbesserungen bei der Geschwindigkeit der Datenverarbeitung, eine Verringerung der Kosten und des Gewichts für die Ausrüstung an der Strecke, schnellere Aufbauzeiten und eine skalierbare Lösung, die mit den sich verändernden Anforderungen des Teams wächst.

Der Einsatz der Lösungen von Pure Storage verringert die typischen Verarbeitungszeiten für SQL-Abfragen im Backend um 95%. Gleichzeitig können die Ingenieure die Renndaten mit einer um 36% erhöhten Geschwindigkeit laden, was wiederum für eine genauere und schnellere Entscheidungsfindung sorgt. Während die Ingenieure eine verbesserte Anwender-Erfahrung erwartet, werden der Aufbau der Hardware an der Strecke und die zukünftige Skalierbarkeit der Datenspeicher dramatisch vereinfacht. Zudem werden veraltete Bestandteile aus den Speicherlösungen entfernt.

Toto Wolff, Mercedes-Benz Motorsportchef sagte: „Wir sind hocherfreut, Pure Storage als Partner des MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1™-Teams begrüßen zu dürfen. Dieses neue Investment eines Technologieführers von der Westküste ist eine starke positive Botschaft für das Team und die Formel 1. Technologie trägt einen entscheidenden Teil zu unserem Erfolg bei – innerhalb unseres Unternehmens sowie auf der Strecke. Vor uns liegt eine Saison voller Herausforderungen und starker Konkurrenten. Pure gibt uns die Power, die wir benötigen, um die anspruchsvollsten Aufgaben auf dem Gebiet der Daten zu lösen.“

Jonathan Martin, CMO von Pure Storage, sagte mit Blick auf die neue Partnerschaft: „Pure und das MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1™-Team verfügen mit ihrer täglichen Mission über eine starke gemeinsame Basis: Die Grenzen des Machbaren weiter zu verschieben. Wenn Sekundenbruchteile über Erfolg oder Platz zwei entscheiden, sind die Zuverlässigkeit, Einfachheit und Geschwindigkeit, die Pure Storage bietet, absolut entscheidend. Pure ist stolz darauf, dass das MERCEDES AMG PETRONAS sein Vertrauen in unsere Storage-Plattformen setzt, damit das Team sich hauptsächlich dort auf die Performance konzentrieren kann, wo sie am meisten zählt – nämlich auf der Rennstrecke.“

Über Pure Storage

Pure Storage (NYSE:PSTG) beschleunigt Unternehmen auf bislang ungeahnte Weisen. Die umwälzende, softwaregesteuerte Speicher-Technologie des Unternehmens fördert gemeinsam mit einem kundenfreundlichen Geschäftsmodell Firmen- und IT-Transformationen für Kunden durch dramatische Performance- und Effizienz-Steigerungen – und das bei niedrigeren Kosten. Pure Storage FlashArray//m ist einfacher, schneller und eleganter als jede andere Technologie im Daten-Center. FlashArray //m ist ideal für den Sprung zu großen Datenmengen und für performanceintensive Arbeiten wie Cloud Computing, Datenbanksysteme, Desktop-Virtualisierung, Echtzeitanalysen und Server-Virtualisierung. Mit dem branchenführenden NPS-Score von 79 sind die Kunden von Pure die glücklichsten auf der Welt. Zu ihnen zählen große und mittlere Unternehmen aus einer Vielzahl an Bereichen: cloudbasierte Software- und Serviceanbieter, Verbraucher, Bildung, Energie, Finanzdienstleistungen, Regierungen, Gesundheit, Produktion, Medien, Handel und Telekommunikation. Mit Pure Storage treiben Unternehmen die Grenzen des Machbaren weiter voran und werden schneller, cleverer und innovativer.


Mercedes


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de