zur Startseite

DTM: Zandvoort verzaubert Fans und Fahrer

Die Strecke an der niederländischen Nordseeküste hat ein einzigartiges Flair

18.07.2018 (Speed-Magazin.de) Zandvoort zaubert Fans und Fahrern gleichermaßen ein Lächeln ins Gesicht. Die Atmosphäre ist einzigartig. Mehr Action am Meer geht nicht. Das Gastspiel an der niederländischen Nordküste steht für Sommer, Sonne, Speed. Die Piloten von Audi, BMW und Mercedes-AMG freuen sich allesamt auf die wohl anspruchsvollste Strecke des DTM-Kalenders. Der einzigartige Dünen-Kurs bietet einen abwechslungsreichen Mix aus schnellen und langsamen Passagen – asphaltierte Auslaufzonen sucht man hier vergebens. Jeder Fehler wird knallhart bestraft und hat nicht selten das Aus zur Folge.ju

Die Strecke in der niederländischen Stadt am Meer bietet ein besonderes Flair. Hier steuern die DTM-Piloten zwischen Dünen von Bucht zu Bucht – fast alle Kurven der niederländischen Strecke tragen diesen Begriff im Namen. Während der 4,307 Kilometer lange Kurs Material und Fahrern alles abverlangt, verfolgen die Zuschauer das turbulente Treiben entspannt von ihren Rängen in den Dünen.


DTM / RB

Niederlande - Zandvoort: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de