zur Startseite

DTM Spielberg 2012: Jamie Green "Ich hoffe, dass ich ein gutes Resultat erzielen kann"

Jamie Green ist mit Platz 7 nicht zufrieden

02.06.2012 (Speed-Magazin) Mit einer 1:26.022 sicherte sich Jamie Green in der Qualifikation zum vierten Lauf der DTM Saison 2012 den siebten Startplatz. Dabei fehlte ihm gerade einmal eine Zehntel für Startplatz 5.



DTM: DTM 2012 Red-Bull-Ring - Samstag
DTM 2012 Red-Bull-Ring - Samstag DTM 2012 Red-Bull-Ring - Samstag DTM 2012 Red-Bull-Ring - Samstag DTM 2012 Red-Bull-Ring - Samstag DTM 2012 Red-Bull-Ring - Samstag



Der 29-Jährige wird als zweitbester Mercedes ins Rennen gehen, doch er machte deutlich, dass er mit der Position nicht zufrieden ist: "Startplatz sieben ist nicht das, was ich mir im Qualifying erhofft hatte." Verständlich nachdem er in Q1 und Q2 sogar schneller war. "Meine Rundenzeiten in Q1 und Q2 waren sehr gut, leider konnte ich den Speed im dritten Abschnitt des Qualifyings nicht ganz umsetzen", so der Brite weiter.

Dennoch gibt er noch nicht auf, denn das Rennen ist noch lang und die bisherige Saison hat gezeigt, dass noch einiges passieren kann. Und er hat allen Grund optimistisch zu bleiben. "Mein Mercedes AMG C-Coupé ist hier richtig schnell unterwegs, das stimmt mich für das Rennen positiv. Ich hoffe, dass ich morgen die Performance des Autos umsetzen und ein gutes Resultat erzielen kann", schloss Green ab.


Manuel Schulz

Red-Bull-Ring Spielberg: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de