zur Startseite

DTM auf dem Nürburgring: DTM Kart Cup Feiert Premiere

Verlost werden die insgesamt 26 Startplätze

30.08.2017 (Speed-Magazin.de) Vom Zuschauer zum Race Driver: Im Rahmen der DTM-Rennen auf dem Nürburgring (8. bis 10. September) können interessierte Motorsport-Fans selber einmal ihr fahrerisches Können unter Beweis stellen. Und das sogar als Pilot ihres favorisierten DTM-Herstellers. Zum ersten Mal findet am Freitag und Samstag auf der Indoor-Kartbahn am Nürburgring der DTM Kart Cup statt. Verlost werden die insgesamt 26 Startplätze über individuelle Aktionen von Audi Sport, BMW Motorsport und Mercedes-AMG Motorsport.  

Am Freitag zwischen 11 Uhr und 13:15 Uhr treten die neun Fahrer jedes Teams in insgesamt drei Rennen gegeneinander an. Die beiden bestplatzierten Fahrer von jedem Herstellerteam, sowie der schnellste Drittplatzierte qualifizieren sich für das Finale am Samstag um 19 Uhr. Das Spannende an der ganzen Sache: In sämtlichen Rennen die Profirennfahrer Daniel Juncadella, Fabienne Wohlwend und Nico Menzel teilnehmen, die es zu schlagen gilt. Selbstverständlich fahren diese außer Konkurrenz und vielleicht lassen sie sich auch einige Tipps und Ratschläge entlocken

Neben den sportlichen Meriten gibt es an beiden Tagen die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen: Den drei Siegern vom Freitag winkt eine Mitfahrt im DTM Renntaxi, die gleich am Wochenende eingelöst werden kann. Die jeweils Zweit- bis Fünftklassierten dürfen sich über ein Meet and Greet mit einem DTM-Fahrer plus einer exklusiven Boxenführung freuen. Und auch für die letzten Vier eines jeden Laufes gibt es noch eine exklusive Boxenführung als Belohnung. Beim Finalrennen am Samstag werden die ersten drei Fahrer jeweils mit zwei Wochenend-Tickets für das Finale der DTM in Hockenheim prämiert. Der Gesamtsieger erhält zudem exklusiven Zugang zur Startaufstellung für sich und seine Begleitperson.


DTM / ND

Nürburgring: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de