zur Startseite

DTM 2019: Audi Sport Team Abt Sportsline will sechsten DTM-Titel

T.Biermaier, N.Müller, R.Frijns, F.Modlinger, L.di Grassi, D.Abt und H.J.Abt

06.04.2019 (Speed-Magazin.de) Starke Worte beim „Meet the Team“ in der Käfer-Schänke in München: „Mit Nico (Müller) und Robin (Frijns) haben wir zwei Fahrer, mit denen wir nicht nur Rennen gewinnen, sondern auch um die Meisterschaft kämpfen können. Der DTM-Titel ist unser großes Ziel“, sagte Thomas Biermaier, Sportdirektor bei ABT Sportsline, am Donnerstagabend vor rund 20 Medienvertretern. „Wir waren in den letzten Jahren oft nah dran und haben den Titel immer wieder knapp verpasst. Ich glaube, wir sind mal wieder an der Reihe.“

Mit 55 Siegen und fünf Fahrertiteln ist das Audi Sport Team Abt Sportsline das erfolgreichste Audi-DTM-Team. 2019 nimmt die Mannschaft um Firmenchef Hans-Jürgen Abt und Sportdirektor Thomas Biermaier bereits die 20. gemeinsame DTM-Saison mit Audi in Angriff. Gleichzeitig sei es aber auch ein Neuanfang mit dem Einstieg von Aston Martin, den neuen Class-1-Rennwagen, den mehr als 610 PS starken neuen Zweiliter-Vierzylinder-Turbomotoren und zahlreichen Änderungen im Sportlichen Reglement. „Das ist für alle eine Riesenherausforderung“, so Biermaier. „Wir müssen den Fans alle gemeinsam beweisen, dass die DTM wirklich ein cooles Produkt ist. Darauf freue ich mich. Wir werden alles dafür geben, dass wir den Fans wirklich tollen Motorsport bieten können.“

Beim Kick-off-Event in München hatte auch der neue Audi RS 5 DTM in seiner finalen Spezifikation seinen ersten Auftritt. Vorgestellt wurde das Einsatzauto von Robin Frijns in den Farben von Aral Ultimate. „Ein tolles Auto, dass aggressiv aussieht und hoffentlich genauso schnell ist. Wissen werden wir das aber erst beim ersten Rennen.“

Beim „Meet the Team“ in München ebenfalls gefragte Interviewpartner waren die beiden Audi-Formel-E-Piloten Daniel Abt und Lucas di Grassi. Für das Team Audi Sport ABT Schaeffler beginnt in der kommenden Woche in Italien die Europasaison der Formel E. Unmittelbar im Anschluss an den E-Prix in Rom finden auf dem Lausitzring die offiziellen DTM-Testfahrten statt. Die neue DTM-Saison startet am 4./5. Mai auf dem Hockenheimring.


Audi Motorsport


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de