zur Startseite

DTM: „Rocky“ rockt Hamburg - Audi Pilot Rockenfeller beim Stadtpark Revival

Mike Rockenfeller und Frank Biela  (Audi V8 quattro, Audi RS 5 DTM, Audi A4 quattro)

04.09.2017 (Speed-Magazin.de) Mike Rockenfeller und der Audi RS 5 DTM zählten zu den Hauptdarstellern des 16. Stadtpark Revivals, das am vergangenen Wochenende rund 30.000 Auto- und Motorrad-Fans in die Hamburger City Nord lockte.

„Es war toll zu sehen, wie sehr das aktuelle DTM-Auto hat die Zuschauer interessiert hat, obwohl wir ja bei einer Oldtimer-Veranstaltung waren“, sagte Mike Rockenfeller, der mit dem über 500 PS starken RS 5 DTM auch einige Demorunden drehte. Zudem erhielt „Rocky“ die Gelegenheit, den Audi V8 quattro zu pilotieren, mit dem Hans-Joachim Stuck 1990 die DTM gewonnen hatte. „Was ein Erlebnis!“ Auch Frank Biela, DTM-Champion von 1991 und fünffacher Le-Mans-Sieger, war für die Audi Tradition in Hamburg im Einsatz: Er pilotierte den Audi A4 quattro, mit dem er 1996 die Britische Tourenwagen-Meisterschaft (BTCC) gewann.


Audi Motorsport / RB


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de