zur Startseite

Skoda fuhr die Stars zum „Echo 2017“

Skoda führ die Stars zum

08.04.2017 (Speed-Magazin.de) Zum vierten Mal stellte Skoda gestern Abend den Shuttleservice für die Satrs und Gäste der „Echo“-Verleihung in Berlin. Nationale und internationale Prominente wie Rag’n’Bone Man, die „Toten Hosen“ und Andrea Berg waren zur Gala des wichtigsten deutschen Musikpreises angereist. Skoda chauffierte die Prominenten mit insgesamt 75 Fahrzeugen. Neben dem Superb und dem Kodiaq fuhr auch ein Skoda 645 am roten Teppich vor.

Der Musikpreis wurde in 22 Kategorien erliehen. Besonders jubeln durfte dabei Marius Müller-Westernhagen, der für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde. Altrocker Udo Lindenberg nahm den Echo als „Künstler Pop nationa“‘ entgegen,die „„Beginner“ gewannen in der Kategorie „Hip-Hop national“. Neben emotionalen Dankesreden zählte der dynamische Auftritt von Gossip-Frontfrau Beth Ditto zu den Höhepunkten des Abends. Der Fernsehsender Vox strahlt die Gala heute Abend ab 20:15 Uhr aus. 


AMPNET / ND


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de