zur Startseite
speed-magazin facebookspeed-magazin twitterspeed-magazin google plusspeed-magazin youtube
mediasports network
Suche
Service

McLaren Hyper GT BP23: Der neue dreisitzige McLaren wird schneller als der legendären F1

Es werden nur 106 produziert - alle wurden bereits für £1,6 Millionen + Steuern verkauft

10.03.2018 (Speed-Magazin.de) McLaren Automotive bestätigte gestern, dass sein kommender neuer Hyper-GT, mit dem Codenamen BP23, die höchste Endgeschwindigkeit aller McLaren erreichen wird, und auch die Höchstgeschwindigkeit des legendären McLaren F1 Straßenautos von 391 km/h überschreitet.  Die Nachricht folgt auf die Ankündigung von Mike Flewitt, CEO McLaren Automotive, während der Pressekonferenz auf dem Genfer Automobilsalon, dass noch in diesem Jahr mit einer öffentlichen Enthüllung des Autos gerechnet werden kann.

Der kommende Zuwachs in der McLaren Ultimate Series wird sowohl der schnellste als auch der luxuriöseste McLaren aller Zeiten sein. Ausgestattet mit einem dreisitzigen Cockpit-Design mit einer mittigen Fahrposition - das gleiche Layout wie bei den F1 - und einem Verbrenner-Elektro-Hybridantrieb, wird der BP23 die unvergleichliche Mischung aus extremer Leistung und sportlichem Luxus bieten, die seinem Status als der ultimative McLaren für die Straße gerecht wird.

Der dreisitzige McLaren Hyper-GT bietet eine mittige Fahrerposition inspiriert von F1-Rennfahrzeugen
Der dreisitzige McLaren Hyper-GT bietet eine mittige Fahrerposition inspiriert von F1-Rennfahrzeugen
© McLaren | Zoom
Die gesamte BP23-Produktion von 106 Exemplaren war bereits vergeben, bevor das Auto im November 2016 offiziell angekündigt wurde. Die Produktion soll Ende nächsten Jahres beginnen. Jeder BP23 wird von McLaren Special Operations (MSO), der Abteilung für maßgeschneiderte Kundenaufträge bei McLaren Automotive, nach dem Geschmack des jeweiligen Eigentümers personalisiert.
Der BP23 wird einen noch zu verkündenden Namen tragen und nicht die alphanumerischen Nomenklaturen der McLaren Sports Series und Super Series; dieser Name wird zusammen mit der maximal erreichbaren Geschwindigkeit kurz vor der Enthüllung des Wagens bekannt gegeben.


McLaren / JM


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de