zur Startseite

IAA in Frankfurt: Mercedes-AMG bringt Formel-1-Technologie für die Straße

Weltpremiere Mercedes-AMG Project ONE

01.09.2017 (Speed-Magazin.de) Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt feiert das Mercedes-AMG Project ONE seine Weltpremiere.

Das zweisitzige Supersportwagen-Showcar bringt erstmals modernste und effizienteste Formel-1-Hybrid-Technologie nahezu eins zu eins von der Rennstrecke auf die Straße. Der Performance-Hybrid leistet mehr als 1000 PS, seine Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 350 km/h. Das Showcar kombiniert überwältigende Rennstrecken-Performance und alltagstaugliche Formel-1-Hybrid-Technologie mit beispielhafter Effizienz.


Daimler / ND


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de