zur Startseite

Citroen DS 7 Crossback: Erstes DS Modell einer neuen Generation

07.12.2017 (Speed-Magazin.de) Als erstes Modell einer neuen Generation weist der DS 7 CROSSBACK auf die Zukunft von DS Automobiles hin. Durch exklusives Design, herausragender Komfort und Spitzentechnologien setzt der neue SUV Maßstäbe. „Seit dreißig Jahren bin ich in der Automobilindustrie tätig und habe bereits viele Markteinführungen erlebt“, so Eric Apode, Direktor Produkt und Entwicklung bei DS Automobiles. „Die Einführung des DS 7 CROSSBACK ist jedoch einzigartig. Er steht nicht nur für den Start eines neuen Fahrzeugs, sondern für eine neue Marke mit innovativen Produkten. Ich kann es kaum erwarten, das Fahrzeug auf der Straße zu sehen und neue Kunden zu begeistern.“

DS Automobiles verkörpert einzigartiges französisches Know-how. Die Marke verbindet Raffinesse, die sich durch edle Materialien und handwerkliche Exzellenz ausdrückt, mit innovativen Technologien. Eric Apode und sein Team verantworten die Markteinführungen von sechs neuen Modellen in den kommenden sechs Jahren. Das erste DS Modell der neuen Generation ist ein Premium-SUV. „In allen Ländern, in denen die Nachfrage nach Premium-Fahrzeugen hoch ist, hat der SUV im C-Segment das größte Absatz- und Ertragspotential“, erklärt Eric Apode. „Es lag auf der Hand, dass unser erstes Modell der DS 7 CROSSBACK sein würde“.

Neue Maßstäbe

Der DS 7 CROSSBACK wird in Europa und in Asien produziert. Angeboten wird er in allen Ländern, in denen die Marke vertreten ist. Der DS 7 CROSSBACK lässt die Designmerkmale der zukünftigen Modelle erahnen: großzügige Proportionen und puristisches, einzigartiges Design. „Wir sprechen Kunden an, die eine neues Fahrerlebnis spüren wollen“, erklärt Eric Apode. „Unser Ziel war es, ihre Bedürfnisse mit unseren Stärken in Design und Technologie zu verbinden und gleichzeitig zahlreiche Personalisierungsmöglichkeiten zu bieten. Unsere Kunden haben hohe Ansprüche, wenn es um das eigene Fahrzeug geht. Sie kennen das aktuelle Produktangebot am Markt und möchten sich von der Masse abheben. Sie kaufen nicht einfach ein Auto. Sie wollen ihre gesellschaftliche Stellung, ihren Erfolg oder ihre einzigartige Persönlichkeit zum Ausdruck bringen. Sie entscheiden sich für ein DS Modell und blicken damit in die Zukunft.“

Elektrifizierung auf breiter Front

Mit dem Plug-in-Hybrid DS 7 CROSSBACK E-Tense 4X4 erlaubt DS Automobiles einen Blick in die Zukunft der Marke. Die Elektrifizierung des Produktportfolios ist ein zentraler Bestandteil der Markenstrategie. Jedes Modell wird in Zukunft als Hybridvariante oder als rein elektrisch angetriebene Version angeboten.

Der DS 7 CROSSBACK macht hier den Anfang. Im Jahr 2025 soll mehr als ein Drittel des Umsatzes durch diese Versionen generiert werden.

AUSSENDESIGN: LEIDENSCHAFT, HÖCHSTE ANSPRÜCHE, WAGEMUT UND TEAMWORK

Das Projekt DS 7 CROSSBACK beginnt kurz nach der Gründung von DS Automobiles als eigenständige Marke. Noch vor den ersten Zeichnungen werden in enger Zusammenarbeit mit der Engineering-Abteilung die wichtigen Merkmale definiert. Es galt das Beste aus der technischen Plattform herauszuholen und die Proportionen sorgfältig auszuwählen. Entworfen wird der DS 7 CROSSBACK im Rahmen eines internen Wettbewerbs. Fünf Designer zeichnen ihre Vision des Premium-SUV. DS Automobiles wählt zwei Entwürfe aus. Anschließend beginnt eine aufwendige, digitale Bearbeitung beider Zeichnungen. Zwei maßstabgetreue Modelle aus Ton werden angefertigt, bis schließlich die Entscheidung für das endgültige Design getroffen wird.

Ende 2014 legen die Teams die optimalen Proportionen fest: Länge 4,57 Meter, Breite 1,89 Meter, Höhe 1,62 Meter. Im Juni 2016 fahren die ersten Prototypen aus dem Werk.

Neuer, moderner Stil

Erstmals vorgestellt wurde der DS 7 CROSSBACK auf dem Genfer Automobilsalon 2017. Inspiriert von dem Concept Car DS Divine, spiegelt das Außendesign die Identität der Marke wider und steht zugleich für Raffinesse und Spitzentechnologien. Ein Beispiel ist DS ACTIVE LED Vision. Die Scheinwerfer mit integrierten LED-Modulen sind ein Blickfang und sorgen zudem für höchsten Fahrkomfort und Sicherheit. Unverwechselbar sind auch die Rücklichter des DS 7 CROSSBACK, deren Design an Schuppen erinnert.

Der DS 7 CROSSBACK weist sämtliche Merkmale eines SUV auf: Die ausgewogene Silhouette, die 20-Zoll Leichtmetallfelgen sowie die lange, profilierte Haube sind Ausdruck starker Leistung und Charisma. Gleichzeitig verleihen die schlichten, sinnlichen Formen und die dynamische Linienführung dem DS 7 CROSSBACK etwas Besonderes.


DS Automobiles / ND


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de