zur Startseite

Alpina startet mit dem B7 durch

BMW Alpina B7

12.02.2019 (Speed-Magazin.de) Mit dem neuen 7er von BMW startet auch bei Alpina der B7 im Sommer mit einer umfangreichen Modellüberarbeitung. Der weiterentwickelte 4,4-Liter-V8 leistet weiterhin 608 PS (447 kW) und liefert 800 Newtonmeter Drehmoment bereits ab 2000 Umdrehungen in der Minute. Durch ein deutliches Plus an Leistung und Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen sowie einer weiterentwickelten Getriebetechnologie beschleunigt der BMW ALPINA B7 auf Supersportwagen Niveau in 3,6 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h.

Der BMW Alpina B7 profitiert zudem von der deutlich aufgewerteten Serienausstattung des Basismodells im Bereich Fahrhilfen und Infotainment. Der Normverbrauch des Euro-6d-Temp-Aggregats beträgt 11,6 Liter je 100 Kilometer. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 265 Gramm pro Kilometer.

Der neue BMW Alpina B7 ist ab März bestell- und frühestens ab Juli lieferbar. Der Preis ab Werk beträgt 154 800 Euro.


AMPNET


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de