zur Startseite

19 Aston Martin Vantage V12 Zagato Heritage TWINS by R-Reforged feiern den 100. Geburtstag von Zagato Milano

Aston Martin V12 Zagato Heritage Twins by R-Reforged

21.04.2019 (Speed-Magazin.de) Zu Ehren des 100. Geburtstags von ZAGATO stärken die AF Racing AG, Zagato Milano und Aston Martin ihre bereits bestehende erfolgreiche Partnerschaft weiter. Das 100-jährige Jubiläum bildet dabei den perfekten Anlass für die Bekanntgabe der hochlimitierten Aston Martin Vantage V12 Zagato Heritage TWINS by R-Reforged. 

Zagato ist weithin für seine ikonischen automobilen Kunstwerke bekannt. Die jüngste Zusammenarbeit mit Aston Martin führte dabei zur höchsterfolgreichen limitierten Aston Martin Vanquish Zagato Familie sowie der DBZ Centenary Collection. Zagato blickt auf eine ereignisreiche und lange Geschichte zurück. Um dem Vermächtnis von Ugo Zagato gerecht zu werden, sollte ein in höchstem Maße den Kundenwünschen angepasstes und emotionales automobiles Meisterwerk entstehen. Die Aston Martin Vantage V12 Zagato Heritage TWINS by R-Reforged stellen somit eine würdige Hommage an Zagatos Erbe dar.

Dr. Florian Kamelger und Dr. Andreas Baenziger mit den Partnern von Zagato Milano
Dr. Florian Kamelger und Dr. Andreas Baenziger mit den Partnern von Zagato Milano
© R-Reforged | Zoom
Die Aston Martin Vantage V12 Zagato Heritage TWINS by R-Reforged verbinden höchste Handwerkskunst mit der außergewöhnlichen Designsprache der 1950er und 1960er Jahre. In diesem Zuge werden 19 maßgeschneiderte Coupés sowie 19 maßgeschneiderte Speedsters produziert. Während die ‚Zwillinge‘ der Vergangenheit Respekt zollen, stellt das Projekt gleichzeitig sicher, dass es den höchsten Ansprüchen für hochemotionale und individuelle Mobilität Rechnung trägt.

Dr. Andrea Zagato: “Die Aston Martin V12 Zagato Heritage TWINS by R-Reforged stellen eine außergewöhnliche Hommage an unsere Tradition dar. Sie sind die schönsten Werke ‚Retro-Future‘ (neo-klassizistisch) gestalteter Zagatos, die je gebaut wurden. Sie verbinden das Beste aus zwei automobilen Welten: Einen Speedster in seiner reinsten Form und die perfekt geformte sowie absolut beeindruckende Silhouette eines Coupés. Sie stellen damit ein auf maximaler Individualität und hochemotionalen Erfahrungen fussendes und aussergewöhnliches Projekt dar.“

Die 19 Speedster und die 19 Coupés werden von der Vynamic GmbH aufgebaut, einer Tochtergesellschaft der AF Racing AG. Die Vynamic GmbH ist ebenfalls für den Einsatz des Aston Martin Vantage DTM Rennfahrzeuge nach dem „Class One“-Reglement in der DTM verantwortlich.

Aston Martin V12 Zagato Heritage Twins by R-Reforged
Aston Martin V12 Zagato Heritage Twins by R-Reforged
© R-Reforged | Zoom
Mit den Aston Martin Vantage V12 Zagato Heritage TWINS by R-Reforged fällt auch der Startschuss für die neueste Marke der AF Racing AG: R-Reforged. R-Reforged zeichnet als Marke hinter dem Projekt verantwortlich. Mit der Einführung der neuen Marke setzt die AF Racing AG, die auch ein Projektpartner beim Aston Martin Valkyrie ist, im Eiltempo einen weiteren Meilenstein.

„Mit unserer Tochtergesellschaft Vynamic GmbH haben wir auf der einen Seite einen Partner gewonnen, der es uns ermöglicht, diese individualisierten und außergewöhnlichen Automobile mit der bestmöglichen Verarbeitung und der höchsten Liebe zum Detail zu erschaffen. Auf der anderen Seite sind wir sehr stolz darauf, unsere Marke R-Reforged mit solch einem einzigartigen Projekt einzuführen. Das ist eine unglaubliche Chance für uns alle“, sagte Dr. Andreas Baenziger, Geschäftspartner der AF Racing AG.

Die Auslieferung der Aston Martin Vantage V12 Zagato Heritage TWINS by R-Reforged beginnt im vierten Quartal 2019.


R-Reforged


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de