zur Startseite

Blancpain GT Series: ROWE Racing wieder mit zwei BMW M6 GT3 vertreten

Zwei BMW M6 GT3 von ROWE Racing in der Blancpain GT Series 2017 unterwegs

20.02.2017 (Speed-Magazin.de) Das Team von ROWE Racing wird auch 2017 mit zwei BMW M6 GT3 in der Blancpain GT Series an den Start gehen. Die Saison umfasst zehn Rennwochenenden, die sich auf den Blancpain GT Series Sprint Cup und den Blancpain GT Series Endurance Cup aufteilen.

Saisonhighlight sind die 24 Stunden von Spa-Francorchamps (BEL), bei denen die Mannschaft im vergangenen Jahr mit dem BMW M6 GT3 siegte und damit den größten Erfolg in der bisherigen Teamgeschichte feierte. Die Fahrerbesetzungen für die beiden BMW M6 GT3 sollen in den kommenden Wochen bekanntgegeben werden. „Unser großes Ziel 2017 ist natürlich die Titelverteidigung bei den 24 Stunden von Spa“, sagt Teamchef Hans-Peter Naundorf. „Den Sieg aus dem Vorjahr wiederholen zu können wäre ein Traum für uns. Bei der Besetzung unserer beiden BMW M6 GT3 sind wir noch in der finalen Abstimmung. Wir sind jedoch sehr zuversichtlich, wie schon im vergangenen Jahr wieder sehr schnelle und erfahrene Fahrerteams einsetzen zu können.“ Am 13./14. März wird das Team an den Vorsaison-Tests der Blancpain GT Series im südfranzösischen Paul Ricard teilnehmen. Die Saison beginnt am 1. April mit dem ersten Rennen des Blancpain GT Series Sprint Cups in Misano (ITA). Die 24 Stunden von Spa-Francorchamps stehen am 29./30 Juli auf dem Programm. Neben dem Einsatz in der Blancpain GT Series wird ROWE Racing mit seinen beiden BMW M6 GT3 auch beim berühmten 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring (GER) vertreten sein, das am 27. und 28. Mai ausgetragen wird.


BMW Motorsport / DW


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de