zur Startseite

Blancpain GT Series: Das AMG-Team HTP Motorsport gewinnt Gesamtmeisterschaft

Buhk und Baumann werden Gesamtsieger in Fahrermeisterschaft

05.10.2016 (Speed-Magazin.de) Das AMG-Team HTP Motorsport hat sich in einem atemberaubenden Saisonfinale die Teammeisterschaft der Blancpain GT Series gesichert. In einem packenden letzten Renntag der Saison 2016 holten die drei Mercedes-AMG GT3 genug Punkte, um den Titel in der Gesamtmeisterschaft nach Deutschland zu holen. Die Fahrer Maximilian Buhk (D) und Dominik Baumann (A) komplettierten mit dem Sieg des Fahrertitels die herausragende Teamleistung in diesem Jahr.

Das AMG-Team HTP Motorsport ging als Tabellenerster in das letzte Rennwochenende der Blancpain GT Series im spanischen Barcelona. Das Team aus Altendiez hatte Chancen, sich sowohl die Gesamt- als auch die Sprintmeisterschaft zu sichern.

Sowohl das Qualifikationsrennen als auch das Hauptrennen waren nervenaufreibende Achterbahnfahrten. Nach tollen Zweikämpften bis zur letzten Kurve, überquerten die AMG-Team HTP-Rennautos als Teamchampion die Ziellinie. Zur Krönung der tollen Gesamtleistung, holten sich Buhk und Baumann die Gesamtmeisterschaft in der Fahrerwertung.

„Wir sind mit einem guten Gefühl in dieses Wochenende gestartet und wussten, dass es ein enger Wettlauf um den Titel wird.“, sagt Norbert Brückner, Teamchef AMG-Team HTP Motorsport. „Alle Fahrer haben wie schon das ganze Jahr über ihr Bestes gegeben und wir haben uns als Team verdient den Titel geholt. Wir freuen uns auch ganz besonders für Maxi und Dominik für deren Fahrertitel. Mein Dank geht an alle in unserem Team und unseren Fahrern wir die tolle Zusammenarbeit.

„Wir bedanken uns auch herzlich bei unseren Partnern und Sponsoren, die uns in dieser schönen und spannenden Saison unterstützt haben. Wir freuen uns jetzt schon, 2017 wieder am Start zu sein.“


HTP Motorsport / DW


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de