zur Startseite

Blancpain Endurance Series: Top 10 Platziertung für Black Falcon

Der SLS AMG GT3 #19 von Brutschin, Morley und Metzger

02.07.2012 (Speed-Magazin) Nach einer spektakulären dritten Runde der Blancpain Endurance Series auf dem Paul Ricard Kurs landete Black Falcon insgesamt in den besten 10.



BES: Blancpain Endurance Series Lauf 3
Blancpain Endurance Series Lauf 3 Blancpain Endurance Series Lauf 3 Blancpain Endurance Series Lauf 3 Blancpain Endurance Series Lauf 3 Blancpain Endurance Series Lauf 3



Mit dem SLS AMG GT3 Nummer 19 von Riccardo Brutschin, Oliver Morley und Manuel Metzger hatte Black Falcon mit Platz 41 zwar nur wenig Erfolg in der Qualifikation, doch nach einem fantastischen Start von Brutschin war der Wagen schnell in den Top 20. Eine frühe Safetycarphase sorgte für einen Strategiewechsel und Oliver Morley übernahm den Wagen für den mittleren Stint.

Top 10 Platziertung für Black Falcon
Top 10 Platziertung für Black Falcon
© Blancpain | Zoom
Oliver kämpfte hart um die Position in den Top 20 zu halten und nach mehr als 60 Minuten in der Hitze war es Zeit, den letzten Fahrer ins Spiel zu bringen. Der VLN Champion von 2011 Manuel Metzger übernahm das Steuer zu seinem Debut in der Serie. Doch Metzger fand schnell seinen Rythmus und nachdem er auf Position 16 übernommen hatte, machte er da weiter, wo seine Teamkollegen aufgehört hatten.

Am Ende verpasste Metzger knapp Platz 9, holte aber mit Rang 10 ein starkes Ergebnis für das Team, die als bester SLS AMG GT3 ins Ziel kamen und Platz 5 in der Pro-Am Wertung holten. Der zweite Wagen des Teams, die Nummer 18, hatte weniger Glück. Nach einer Kollision im ersten Stint fiel der Wagen weit zurück, kämpfte sich dann aber zurück bis auf Rang 25 von 54 Startern.


Manuel Schulz


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de