zur Startseite

Blancpain Endurance Cup: Hubert Haupt Motorsport feiert Klassenpodium in Paul Ricard

03.06.2019 (Speed-Magazin.de) Beim hochkarätigen Sechs-Stunden-Rennen des Blancpain GT Series Endurance Cup auf dem südfranzösischen Circuit Paul Ricard eroberten Hubert Haupt und seine Teamkollegen Patrick Assenheimer und Gabriele Piana durch einen dritten Platz in der Silver Cup-Wertung den zweiten Gesamtrang in dieser Klasse.

Bei idealen äußeren Bedingungen auf dem Circuit Paul Ricard sahen die Zuschauer ein von Beginn an hochklassiges GT3-Rennen mit insgesamt 49 Fahrzeugen. Neben Rennmanövern sorgten dabei vor allem unterschiedliche Boxenstrategien und Safety-Car-Phasen immer wieder für Führungswechsel und Verschiebungen im Klassement.

Nachdem der Mercedes-AMG GT3 #6 von Team BLACK FALCON von Position 22 ins Rennen gegangen war, mussten Hubert Haupt und sein Team eine Aufholjagd starten, um wichtige Punkte in der Meisterschaft zu erringen. Schon während der ersten beiden Rennstunden schloss Hubert Haupt zu den Top-Teams auf. Danach absolvierten Patrick Assenheimer und Gabriele Piana ebenfalls solide Stints. Nach 176 Runden überquerte Schlussfahrer Piana die Ziellinie auf dem 14. Platz und sicherte damit zugleich den dritten Rang im Silver Cup. Haupt, Assenheimer und Piana liegen nun auf dem zweiten Rang der Silver Cup-Wertung.

Hubert Haupt: „Bei uns lief nicht alles optimal, sonst wäre bestimmt noch mehr drin gewesen. Das Podium im Silver Cup war unser Ziel – das haben wir erreicht. Es war ein hartes Rennen und vor allem in der Startphase sehr turbulent. Da konnten wir viele Plätze gutmachen. Jetzt sind wir Zweite der Silver Cup-Wertung und schauen nach Spa – dort gibt es wieder viele Punkt zu holen. Diese Chance wollen wir nutzen!“

Die nächste Station des Blancpain GT Series Endurance Cup ist das 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps (25. - 28. Juli). Doch vorher steht für Hubert Haupt vom 20. und 23. Juni noch das 24-Stunden-Rennen auf der legendären Nürburgring-Nordschleife auf dem Programm.


speedpromotion


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de