zur Startseite

AGB (Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen)


Speed-Magazin.de (im Folgenden: " Speed-Magazin.de ") ist die Namensnennung des hier vorgefundenen Internetangebotes. Der verantwortliche Seitenbetreiber ist dem Impressum zu entnehmen. Diese hier geschriebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: "AGB") regeln das Vertragsverhältnis zwischen Speed-Magazin.de sowie den natürlichen und juristischen Personen (im Folgenden: "Nutzer"), die Dienste der Internetseite: Speed-Magazin.de in Anspruch nehmen.

Mit dem Aufruf des Internetangebots der Website Speed-Magazin.de, akzeptieren Sie die hier definierten AGB und schließen somit einen Vertrag über die Nutzung der im folgenden beschriebenen Dienstleistungen ab. Sie können Ihre Zustimmung zum Nutzungsvertrag und zu diesen AGB innerhalb von zwei Wochen nach Ihrer Zustimmungserklärung schriftlich widerrufen. Dieses Widerrufsrecht erlischt jedoch, sobald Sie eine Dienstleistung vollumfänglich in Anspruch genommen haben.

Grundsätzlich kann dieser Nutzungsvertrag jederzeit gekündigt werden. Für die Kündigungserklärung genügt eine schriftliche Mitteilung an den im Impressum genannten Seitenbetreiber

§ 1 Allgemeiner Grundsatz

Der Nutzer ist verpflichtet, bei der Nutzung der Speed-Magazin.de-Website sowie der Inanspruchnahme der jeweiligen Dienstleistungen die geltenden Gesetze zu befolgen.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Speed-Magazin.de behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. der Nutzer ist an die jeweils gültige und aktuelle Fassung der AGB gebunden. Wir empfehlen daher, diese Seite in regelmäßigen Abständen aufzurufen.

Der Zugang zu passwortgeschützten oder anderweitig gesicherten Bereichen ist ausschließlich autorisierten Nutzer erlaubt. Speed-Magazin.de behält sich rechtliche Schritte gegen Personen vor, die ohne ausdrückliche Erlaubnis versuchen, sich Zugang zu diesen Bereichen zu verschaffen.

§ 2 Geschäftszweck

Speed-Magazin.de versteht sich als Nachrichten-und Informationsdienst, spezialisiert auf verschiedene Motorsport-Bereiche.

Speed-Magazin.de übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Speed-Magazin.de, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Speed-Magazin.de haftet darüber hinaus auch nicht für Schäden, die durch nicht zu vertretende, unvorhersehbare Ereignisse eintreten.

§ 3 Anmeldung

Die vollständige Nutzung der im folgenden beschriebenen Dienstleistungen kann eine Anmeldung/Registrierung voraussetzen. Ein Anspruch auf die Anmeldung/Registrierung besteht nicht. Sie erfolgt durch Eröffnung eines Nutzerkontos unter Zustimmung zu diesen AGB.

Die Anmeldung ist nur juristischen Personen und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt.

Die von Speed-Magazin.de bei der Anmeldung abgefragten Daten sind vollständig und korrekt anzugeben, hierzu zählen beispielsweise Angaben über: Vor- und Nachname, die aktuelle Adresse (kein Postfach), Telefonnummer sowie eine gültige E-Mail-Adresse. Die Anmeldung einer juristischen Person darf nur von einer vertretungsberechtigten natürlichen Person vorgenommen werden, die namentlich genannt werden muss. Tritt nach der Anmeldung eine Änderung der angegebenen Daten ein, so ist der Nutzer verpflichtet, die Angaben gegenüber Speed-Magazin.de umgehend zu korrigieren.

Bei der Anmeldung wählt der Nutzer ein Passwort. Die spätere Anmeldung erfolgt unter Angabe der gültigen E-Mailadresse sowie des gewählten Passworts. Der Nutzer muss sein Passwort geheim halten. Speed-Magazin.de speichert alle Passwort verschlüsselt. Auch Mitarbeitern von Speed-Magazin.de ist das Passwort nicht bekannt. Hat der Nutzer sein Passwort verlegt oder vergessen muss er ein neues Passwort beantragen, das er später im Login-Bereich wieder ändern kann. Die Beantragung erfolgt per E-Mailanforderung.

Bei einer Neuanmeldung bleibt das Nutzerkonto bis zur vollständigen Überprüfung der Nutzerangaben gesperrt. Die unmittelbare Nutzung der Dienstleistungen ist von daher nicht möglich. Sobald das Konto freigeschaltet wurde, wird der Nutzer hierüber per E-Mail benachrichtigt.

Ein Nutzerkonto ist nicht übertragbar.

§ 4 Sperrung, Widerruf und Kündigung

Speed-Magazin.de kann ein Nutzerkonto sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte bestehen, dass der Nutzer gegen diese AGB oder allgemeines geltendes Recht verstößt. Gleichfalls ist eine Sperrung möglich sofern Speed-Magazin.de ein berechtigtes Interesse an der Sperrung hat. Eine Sperrung kann insbesondere dann erfolgen, wenn bei der Anmeldung falsche Angaben gemacht wurden, im Zusammenhang mit der Nutzung der Speed-Magazin.de-Website Rechte Dritter verletzt, Leistungen von Speed-Magazin.de missbraucht wurden oder ein anderer wichtiger Grund vorliegt.

Speed-Magazin.de berücksichtigt bei der Entscheidung, ob ein Nutzer gesperrt wird, dessen berechtigten Interessen. Statt der Sperrung kann Speed-Magazin.de als minder schwere Maßnahme den Umfang der Nutzung beschränken.

Sobald ein Nutzer gesperrt wurde, darf er die Speed-Magazin.de-Website nicht mehr nutzen und sich auch nicht erneut anmelden, auch nicht unter einem anderen Namen. Ein einmal gesperrtes Nutzerkonto wird nicht wiederhergestellt. Ein Anspruch auf Wiederherstellung besteht nicht.

Der Nutzer kann alle Verträge mit Speed-Magazin.de jederzeit kündigen. Für die Kündigungserklärung genügt eine schriftliche Mitteilung. Speed-Magazin.de kann den Nutzungsvertrag jederzeit mit einer Frist von vierzehn Tagen zum Monatsende kündigen. Das Recht zur Sperrung bleibt hiervon unberührt.

Eventuelle Monetäreguthaben auf dem Nutzerkonto werden grundsätzlich nicht erstattet sondern verfallen zu Gunsten des Gesamtprojekts.

§ 5 Freistellung

Der Nutzer haftet für alle Ansprüche, die andere Nutzer, Webseitenbesucher oder sonstige Dritte gegenüber Speed-Magazin.de geltend machen, sofern er die Gründe zu vertreten hat. Der Nutzer übernimmt in dem Fall auch die Kosten einer eventuell notwendigen Rechtsverteidigung von Speed-Magazin.de einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten. Dies gilt nur dann nicht, soweit eine Rechtsverletzung auf ein vorsätzliches Fehlverhalten seitens Speed-Magazin.de zurückzuführen ist.

§ 6 Technische Mängel/Systemintegrität und Störung

Der allgemeine Nutzungsanspruch des Speed-Magazin.de-Angebots und der jeweiligen Funktionen besteht nur im Rahmen des aktuellen Stand der Technik. Zeitweilige Beschränkungen können sich durch technische Störungen wie Unterbrechung der Stromversorgung, Hardware- und Softwarefehler etc. ergeben. Speed-Magazin.de behält sich weiterhin das Recht vor, seine Leistungen zeitweilig zu beschränken, wenn dies im Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, die Sicherheit und Integrität der Server erforderlich scheint oder zur Durchführung technischer Maßnahmen dient, die zur ordnungsgemäßen oder verbesserten Erbringung der Leistungen beitragen. Speed-Magazin.de berücksichtigt in diesen Fällen die berechtigten Interessen der Nutzer.

Der Nutzer ist nicht berechtigt, Mechanismen, Software oder sonstige Scripts in Verbindung mit der Nutzung der Speed-Magazin.de-Website zu verwenden. Jegliche Versuche von Speed-Magazin.de generierte Inhalte zu blockieren, zu überschreiben oder zu modifizieren oder in sonstiger Weise störend in die Speed-Magazin.de-Website einzugreifen werden unverzüglich zur Strafanzeige gebracht.

§ 7 Haftungsbeschränkung

Gegenüber Nutzern haftet Speed-Magazin.de für Schäden, außer im Fall der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, nur, wenn und soweit Speed-Magazin.de seinen gesetzlichen Vertretern oder leitenden Angestellten Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Für sonstige Erfüllungsgehilfen haftet Speed-Magazin.de nur bei Vorsatz und soweit diese wesentliche Vertragspflichten vorsätzlich oder grob fahrlässig verletzen. Außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gesetzlicher Vertreter, leitender Angestellter oder vorsätzlichem Verhaltens sonstiger Erfüllungsgehilfen von Speed-Magazin.de besteht keine Haftung für den Ersatz mittelbarer Schäden, insbesondere für entgangenen Gewinn. Außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von Speed-Magazin.de, deren gesetzlichen Vertreter und leitenden Angestellten, ist die Haftung auf den bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

§ 8 Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von Speed-Magazin.de liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem Speed-Magazin.de von den Inhalten Kenntnis hat und es technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Speed-Magazin.de erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat Speed-Magazin.de keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sich Speed-Magazin.de hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in durch Speed-Magazin.de eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Mailinglisten oder Kaufangeboten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der jeweiligen Seite, auf die verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

§ 9 Allgemeines Urheber- und Kennzeichenrecht

Speed-Magazin.de behält sich im Zusammenhang mit der allgemeinen Informationsverbreitung vor auf technische Hilfsmittel zurückzugreifen.

Speed-Magazin.de ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, durch Speed-Magazin.de selbst erstellte Objekte bleibt allein bei Speed-Magazin.de. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung seitens Speed-Magazin.de nicht gestattet, gleiches gilt für alle anderen Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte.

§ 10 Datenschutz

Die Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften) seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Angebot und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Im einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung, ob der Abruf erfolgreich war. Auch die die IP-Adresse des Rechners, von dem die Anfrage abgeschickt wurde wird gespeichert. Personenbezogene Nutzerprofile können jedoch nicht gebildet werden. Personenbezogene Daten werden soweit zutreffend nur für die notwendige Abwicklung erhoben und verwendet. Sie unterliegen den Anforderungen des Datenschutzgesetztes und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendungvon nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

§ 11 Schriftform, anwendbares Recht und Gerichtsstand

Sämtliche Erklärungen, die im Rahmen des mit Speed-Magazin.de abgeschlossenen Nutzungsvertrags übermittelt werden, müssen in Schriftform erfolgen. Die postalische Anschrift ist dem Impressum zu entnehmen.

Der Nutzungsvertrag/die Nutzungsbedingungen einschließlich dieser AGB unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus diesen AGB entstehenden Streitigkeiten gilt der Stammsitz des Seitenbetreibers als vereinbart.

§ 12 Änderung dieser AGB, Salvatorische Klausel

Speed-Magazin.de behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden dem Nutzer per E-Mail spätestens zwei Wochen vor ihrem Inkrafttreten zugesendet. Widerspricht der Nutzer der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der E-Mail, gelten die geänderten AGB als angenommen. Speed-Magazin.de wird dem Nutzer in der E-Mail, welche die geänderten Bedingungen enthält, auf die Bedeutung dieser Zweiwochenfrist noch einmal gesondert hinweisen.

Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

About Cookies:
By using our site, you consent to this privacy policy: This website allows third-party advertising companies for the purpose of reporting website traffic, statistics, advertisements, "click-throughs" and/or other activities to use Cookies and /or Web Beacons and other monitoring technologies to serve ads and to compile anonymous statistics about you when you visit this website. Cookies are small text files stored on your local internet browser cache. A Web Beacon is an often-transparent graphic image, usually no larger than 1 pixel x 1 pixel that is placed on a Web site. Both are created for the main purpose of helping your browser process the special features of websites that use Cookies or Web Beacons. The gathered information about your visits to this and other websites are used by these third party companies in order to provide advertisements about goods and services of interest to you. The information do not include any personal data like your name, address, email address, or telephone number. If you would like more information about this practice and to know your choices about not having this information used by these companies, click here

Die Mobile-App von Speed-Magazin.de